Jetzt anmelden!

JUST Sicherheits-Workshops


Sicherheits-Workshops bei JUST - Jetzt anmelden

 Werden Sie zum Sicherheits-Profi! In unseren praxisnahen Workshops lernen Professionisten, wie man gefahrenfrei mit Leitern und Gerüsten arbeitet. Jetzt Frühjahrsrabatt und Platz sichern!

 

In welchem Winkel stellt man eine Anlegeleiter auf?

Welche Faktoren sind bei Mehrzweckleitern mit Überlappung zu beachten? Was bedeutet die neue Norm EN 131 in der Praxis?

 

Um Österreichs Gewerbe- und Industriebetriebe fit in Sicherheitsfragen zu machen, bietet die JUST Leitern AG Schulungen für die Verwendung von Aufstiegshilfen aller Art an.

 

Die Workshops sind maßgeschneidert für Produktionsbetriebe und Professionisten, die auf Leitern und Gerüsten arbeiten, etwa Maler, Schlosser, Dachdecker, Elektriker oder Gebäudereinigungsunternehmen.

 

So läuft es ab: Theorie & Praxis

In praxisnahen Workshops erfahren die Teilnehmer alles rund um die sichere Verwendung und Überprüfung von Leitern und/oder Rollgerüsten.

 

Begriffsbestimmungen und Normen werden ebenso durchgenommen wie die wichtigsten Unfallgefahren. Im Praxisteil üben die Teilnehmer an den Arbeitsgeräten und setzen das Gelernte in die Tat um.

 

Was können die Teilnehmer nach der Schulung

Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als Befähigungsnachweis. Sie kennen Begriffe und Normen der verschiedenen Aufstiegshilfen und sind befähigt zur

  • eigenständigen Überprüfung von Leitern und Tritten
  • dem richtigen Aufstellen von Leitern und Gerüsten
  • dem Erkennen von Beschädigungen und anderen Gefahrenpotenzialen

 

Häufigste Unfallursachen mit Aufstiegshilfen

Die Praxis zeigt: Gefahrenpotenziale bei Arbeitseinsätzen auf Leitern und Gerüsten werden immer wieder unterschätzt. Hinter den vermeintlich einfachen Arbeitsgeräten verbirgt sich – bei unsachgemäßer Handhabung – so manche Tücke.

 

Häufige Unfallursachen sind zum Beispiel:

  • Verwenden des falschen Produktes
  • Schlechter Zustand der Leiter und des Gerüstes
  • Aufstellen auf nicht gesichertem Untergrund
  • Falsches Anlehnen, falscher Winkel
  • Zu weites Hinauslehnen
  • Belastung von Leitern im waagrechten Zustand
  • Falsches Besteigen (Gesicht nicht der Leiter zugewendet)
  • Falsche Verwendung durch mangelhaftes Lesen der Bedienungsanleitung

 

Termine

Derzeit gibt es keine geplanten Termine. Bei genügend Interesse bieten wir aber gerne gesonderte Schulungstermine an. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter verkauf@justleitern.com.